Christus-Gemeinde Nettelkamp

Wer wir sind

ae, im Nov. 2009

 

Die Christus-Gemeinde Nettelkamp in der
Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche ist das, was der Name sagt:

 

eine

 

Selbständige  = vom Staat unabhängige
Evangelisch  = allein dem Wort Gottes verpflichtete
Lutherische  = der Reformation von Dr. Martin Luther folgende
Kirche  = Gemeinde, die sich um den von den Toten auferstandenen HERRN Jesus Christus versammelt.

 

 

 

Die Grundlagen für Lehre und Leben der Christus-Gemeinde sind die Bibel als das unfehlbare  Wort Gottes, sowie die lutherischen Bekenntnisschriften als deren sachgemäße Auslegung.

In den Gottesdiensten der Gemeinde ist Jesus Christus nach seiner Verheißung in Wort und Sakrament gegenwärtig. Durch seine Gnadenmittel will Christus den Glauben wecken und stärken. Darum ist der Gottesdienst Mittelpunkt allen Gemeindelebens. 

 

Zentrum und Mitte einer lutherischen Gemeinde:

 

Wir empfangen Vergebung der Sünde und werden vor Gott gerecht aus Gnade um Christi willen durch den Glauben wie die Heilige Schrift sagt.

Damit wir zu diesem Glauben kommen, hat Gott das Predigtamt eingesetzt, das Evangelium und die Sakramente gegeben. Durch diese Mittel gibt Gott den Heiligen Geist.

Das Augsburger Bekenntnis von 1530 Artikel 4 und 5